Beuth Hochschule für Technik Berlin

Die Beuth Hochschule für Technik ist eine staatliche Hochschule in Berlin. Sie wurde im Jahr 1971 durch den Zusammenschluss mehrerer Ingenieurakademien gegründet. Es werden insgesamt 72 Studiengänge im Bereich der angewandten Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften angeboten. Rund 10 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland. Die Beuth Hochschule nimmt am ERASMUS-Programm mit über 50 Partnerhochschulen teil.

Bildquelle: „TFH Berlin Haus Grashof“ von Bernd LeuschnerOriginal uploader was Boerny at de.wikipedia – Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:JuTa using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.